Mrz 122012
 

Wir freuen uns, Julia Buchmaier, Head of Corporate Media Relations der Sky Deutschland AG, für ein Kurzinterview gewinnen zu können.

Die Sky Deutschland AG ist den meisten wohl durch das breite Premiumangebot im Fernsehen bekannt. Das im M-Dax gelistete Unternehmen bietet seinen Kunden Programme auf dem neusten technischen Stand an. Neben über 40 HDTV Kanälen wird auch der erste 3D-Sender im deutschsprachigen Raum angeboten.

Wirtschaftlich waren die letzten Jahre für Sky Deutschland nicht ganz so glänzend wie das eigene Programmangebot. Mit dem Erreichen der 3 Mio. Kundenmarke im Dez 2011 und der immer höheren Nachfrage nach technisch hochaufbereiteten Inhalten, sieht das Unternehmen aber sehr positiv in die Zukunft.

Wir freuen uns, Ihnen, ein exklusives Interview mit  Frau Julia Buchmaier, Head of Corporate Media Relations der Sky Deutschland AG, zu Aufstellung und Aussichten des Unternehmens präsentieren zu können.

 

Frau Buchmaier, der Expansionskurs der Sky Deutschland AG zeigt mit dem Überschreiten der 3-Millionen-Kundenmarke ein deutliches Voranschreiten. Wie schätzen Sie das weitere Kundepotenzial für 2012 ein und gibt es konkrete Maßnahmen, um den Kundenzuwachs weiter hochzuhalten?

Wir haben nicht nur die 3-Millionen-Marke überschritten, auch alle anderen wichtigen Kennzahlen entwickeln sich positiv. Mit einem Nettozuwachs von 360.000 Neukunden verzeichnen wir das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte.

Unsere Innovationen kommen sehr gut an, allen voran HD: Bereits 974.000 Sky Kunden haben ein Premium-HD-Paket, das ist eine Steigerung von 64 Prozent im Jahresvergleich. Unser HD-Festplattenreceiver Sky+ befindet sich schon in 411.000 Sky Haushalten und der Nutzerkreis für unsere mobilen Services, die wir unter Sky Go gebündelt haben, ist mit rund 600.000 Kunden inzwischen eine richtige Erfolgsstory.

Das Feedback unserer Abonnenten spornt uns besonders an. Denn die Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungsrate haben ein Rekordhoch erreicht. Darauf, dass über 40 Prozent unserer neuen Kunden über Empfehlungen bestehender Kunden zu uns gekommen sind, sind wir wirklich stolz. Diese Entwicklung zeigt uns: Wir sind auf dem richtigen Weg und wir werden künftig noch stärker auf unsere drei Kernbereiche setzen – qualitativ hochwertiges Programm, marktführende Innovationen und hervorragenden Kundenservice. Dabei haben wir immer ein klares Ziel vor Augen: für unsere Zuschauer ein Entertainmenterlebnis zu schaffen, das einen echten Mehrwert bietet.

Drei Millionen Kunden sind zwar ein wichtiger Meilenstein, aber wir erwarten noch wesentlich mehr. Um weiter zu wachsen und unseren Kunden einen noch besseren Service zu bieten, haben wir uns auch künftig viel vorgenommen: Wir wollen zum Beispiel ein spezielles Kinderprogramm für Sky Go starten, bei unserem HD-Festplattenreceiver Sky+ eine Fernaufnahmefunktion integrieren und die Speicherkapazität optional auf zwei Terabyte erweitern. Um unseren Kundenservice weiter zu optimieren, werden wir außerdem ein neues eigenes Call Center aufbauen.

 

Die kürzlich durchgeführte Kapitalerhöhung wurde vom Markt gut aufgenommen, in wie weit wird dies auch die Stellung von Sky Deutschland im Wettbewerb um die Übertragungsrechte im Bereich Sport/Fußball positiv beeinflussen?

Die umfangreichen Finanzierungsmaßnahmen – wir sprechen von insgesamt 300 Millionen Euro brutto, die wir bis Ende September 2012 erlösen wollen – geben uns genug Spielraum, um gezielt in die drei wesentlichen Säulen Innovation, Content und Kundenservice und damit in weiteres Wachstum zu investieren. Mit diesen Maßnahmen senden wir ein klares Signal in den Markt.

 

Mit der Übertragung der Formel1 und der verlängerten Partnerschaft mit Warner Bros. stellt Sky Deutschland seinen Kunden hochwertigen Inhalt zur Verfügung. Wird Ihrer Meinung nach die durch den technischen Fortschritt beschleunigte Nachfrage nach hochwertigen Inhalten in HD-Qualität das Kundenpotenzial für Sky Deutschland nachhaltig beeinflussen?

Genau das ist bereits geschehen. Mit unserer exklusiven und hochwertigen Programmauswahl sind wir in Deutschland und Österreich HD- und 3D-Marktführer.

Auch in Zukunft werden wir in qualitativ überzeugende Inhalte investieren und unseren Premium-HD-Service weiter ausbauen: Wir wollen von derzeit 42 HD-Sendern auf über 60 HD-Sender wachsen und immer mehr unserer Kunden von der großartigen HD-Bild- und Tonqualität überzeugen.

Wir haben schon immer fest an HD geglaubt: Unser Unternehmen war mit dem Start von HD im Jahr 2006 Pionier, heute ist HD ein großer Erfolg und wichtiger Wachstumsmotor für Sky. Lag unsere HD-Penetrationsrate Ende 2010 noch bei 22 Prozent, konnten wir sie im letzten Jahr auf 32 Prozent steigern. Das ist eine tolle Entwicklung, die uns zeigt, dass unsere Abonnenten mit dem umfangreichen Sky HD-Angebot äußerst zufrieden sind und dass HD immer mehr zum Standard wird.

 

Von den Tiefstständen im Oktober 2010 hat der Kurs der Aktie, auch durch den erheblichen Zuwachs der letzten Zeit, deutlich an Boden gewonnen. In wieweit sehen Sie hier für interessierte Anleger im Medienbereich Potenzial in dem Wert von Sky Deutschland und was hebt Sky für den Anleger gegenüber anderen Medientiteln hervor?

Sky hat in kürzester Zeit eine beeindruckende Wachstumsstory hingelegt, die die Anleger überzeugt hat. Sky steht für Innovationskraft, wir sind ein Medienhaus, das sich wie kein anderes in Deutschland oder Österreich durch Ideenreichtum, Kreativität und Schnelligkeit auszeichnet.

Die sehr erfreuliche wirtschaftliche Entwicklung in unseren Kernbereichen spricht eine klare Sprache, die natürlich auch im Aktienkurs ihren Ausdruck findet. Wir haben gerade 2011 mit dem Launch von Sky Go, Sky Anytime, Sky+ oder dem Start des 24-Stunden Nachrichtensenders Sky Sport News HD ein wahres Innovationsfeuerwerk gezündet.

Wir haben eine klare Vision für unsere Zukunft, wir werden den eingeschlagenen Weg genauso konsequent wie bisher weiter gehen. Auch finanziell haben wir mit den erwähnten Kapitalmaßnahmen nun ein sehr gutes Fundament. Kurzum: In allen Bereichen  sind die Weichen für weiteres Wachstum gestellt.

 

Wir bedanken uns bei Frau Buchmaier von der Sky Deutschland AG für das exklusie Interview.

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>